von Dr. Rolf Bartsch Dr. Rolf Bartsch (Kommentare: 3)

Macrolane - in Frankreich vom Markt genommen

Macrolane zur Brustvergrösserung

Die Diskussionen über Nebenwirkungen des Produkts Macrolane dauern schon Jahre an. Propagiert als Brustvergrösserung in der Mittagspause, die schnell und ambulant durchgeführt werden kann, wurde diese Technik immer wieder verharmlost. Unsere Erfahrungen mit Macrolane sprechen aber leider schon seit Jahren eine sehr deutliche Sprache...

Weiterlesen...

von Dr. Rolf Bartsch Dr. Rolf Bartsch (Kommentare: 2)

Eigenfett zur Brustvergrösserung - Lipofilling?

Eigenfett wird oft als schonende Alternative zur Brustvergrösserungen mit Silikonimplantaten angepriesen. Eine neue Studie die jüngst im medizinischen Topjournal www.plasreconsurg.com publiziert wurde, lässt nun aber wieder einmal aufhorchen und untermauert die Skepsis zu Eigenfettvergrösserungen des Teams von Doz Artur Worseg.

Weiterlesen...

von Dr. Rolf Bartsch Dr. Rolf Bartsch (Kommentare: 5)

Ambulante Brustvergrößerung - neuer Trend?

Ambulante Brustvergrößerung

Der Trend in der ästhetischen Medizin geht immer mehr zu kurzen ambulanten Eingriffen in lokaler Betäubung. So war es nur eine Frage der Zeit bis auch Brustvergrösserungen "ohne OP" angeboten werden. Brustvergrösserungen werden meist durch einsetzen eines Silikonimplantats im Rahmen einer Operation in Vollnarkose durchgeführt. Viele Patientinnen berichten in den ersten Tagen von Schmerzen, die NUR durch ausreichende Schmerzmittel in einer geeigneten Einrichtung behandelt werden können.

Weiterlesen...