icon

Aufgeregt.....BV am 14.04

Avatar
Tani1984
Beiträge: 3
Hallöchen....
Endlich....Bald ist es soweit... ich habe am 14.04 meine BrustOp beim Dr. Gärner.
Ich bin schon so neugierig auf das Ergebenis, da ich leider keinen 3D Scan machen konnte, weil bei mir auch die Brust zuerst gestrafft werden muss und dann kommen jeweils 200ml halbrunde rein (hab jetzt ein 85 B in etwa, danach solls ein schönes C sein)
Irgendwie kann ich es mir gar nicht vorstellen wie´s danach ausschaut, denn wenn man hier im Forum liest, bekommen ja alle bei weitem mehr ml rein als ich.......
Hat jemand von euch vl auch meine Brustmaße???
Wann seit ihr wieder arbeiten gegengen??? Zu mir wurde gesagt, dass sei nach 2 Wochen kein Problem arbeiten zu gehen......

09.04.2015 09:52
Avatar
Jess2809
Beiträge: 12
Hallo Tani!

Ich hab zwar nicht dieselben Maße wie du, auch hab ich keine Straffung sondern eine reine Brustvergrößerung vor mir! Jedoch verstehen hier glaub ich alle das Problem von der Angst, sich für die falsche Implantatgröße zu entscheiden!
Aber was ich jetzt schon so alles gehört habe,darf man was das betrifft echt nicht auf andere schließen oder hören! Allein für meine Maße habe ich jetzt schon zig verschiedene Milliliterangaben gehört, die meinem Ziel entsprechen sollten! Es gibt hier so viele Komponenten, die auf das Ziel einwirken!
Drum wäre am besten, du besprichst das nochmal in Ruhe mit Hr.Dr. Gärner und sagst ihm - falls noch nicht - was dein Wunschergebnis ist! Dein PC wird dir am Besten sagen können, was benötigt wird, um deinem Ziel so nahe als möglich zu kommen :)

Hoffe, du bekommst hier noch genug deiner gewünschten Antworten!

und viel Glück für die OP :)

lg Jessy

09.04.2015 10:37
Avatar
Sandra05
Beiträge: 9
Hallo Tani :-)

Würde mir da keine Sorgen machen. Habe zwar nicht die gleichen Maße wie du aber wollte ein 75 C und das habe ich jetzt auch. Bin 3 Wochen post OP und habe gestern meinen ersten BH probiert. 3D Scan hatte ich auch keinen, hatte vollstes Vertrauen in meine Ärztin das sie das schon machen wird.
Ich war 9 Tage daheim und bin dann wieder arbeiten gegangen ( arbeite im Büro). Du spürst aber eh gleich ob das arbeiten gehen ok ist oder nicht, am ersten Tag kann es schon noch anstrengend sein aber ab dann ist alles wieder ohne Probleme gegangen.

09.04.2015 10:43
icon