icon

Austausch mit Ladys die ihre BV schon hatten

Avatar
Samana
Beiträge: 1
Meine liebe Damen,

ich hätte da eine Bitte an euch:
Ich denke mal, dass ich euch nicht erklären muss wie unzufrieden
ich jetzt mit meiner Brust bin und wieso ich sie vergrößern lassen möchte. Ich suche eine Lady mit der selben Problematik wie ich, d.h. gibt es hier eine Dame die ein schlaffes B Körbchen hatte und nun ein volles C oder ein D Körpchen hat mit Implantaten die mit mir über das Thema diskutieren möchte/kann?

Will mir dieses Jahr die Brüste von B auf C oder D vergrößern und mir wurden von Frau Dr. Millesi 370 ml und ein gutes C Körpchen empfohlen. Habe große Angst vor der Narkose und hätte gerne eine liebe Dame die mir die Situation aus Patientensicht schildert. Danke euch allen schonmal fürs Lesen und eure Kenntnisnahme.

Eure Samana.

26.02.2015 17:57
Avatar
Muckilein2015
Beiträge: 12
Hallo Samana!

Oh , deine Ängste kann ich sehr gut nachvollziehen . Mir ging es genauso.
Meine BV ist jetzt genau zwei Wochen her .

Wenn du so Angst vor der Vollnarkose hast ( hatte ich auch) warum lässt du dich denn dann in Vollnarkose operieren ?

Habe eine kleine tochter und hätte mir nie die Brüste vergrößern lassen wenn es keine Alternative zu der Vollnarkose gegeben hätte .

Meine op war im dämmerschlaf und ich kann darüber nichts negatives berichten .

Lg muckilein

01.03.2015 16:39
Avatar
ännabanäna
Beiträge: 1
Hallo Samana.

Kann deine Ängste auch sehr gut verstehen. Hatte am Dienstag meine Brust OP in Vollnarkose, hatte auch Bedenken - aber ist alles problemlos gelaufen, bin um etwa halb 11 eingeschlafen und war um halb 3 wieder putzmunter im Zimmer. Man soll aber trotzdem nicht vergessen, dass eine Narkose immer ein Risiko ist.
Hatte ein kaum existentes A-Körbchen und hab 315ml pro Seite bekommen, Schnitt in der Brustfalte und UBM. Bin eine Nacht im Krankenhaus geblieben und war da auch froh darüber - die erste Nacht war einfach furchtbar. Mittlerweile geht's mir ganz gut, vor allem tagsüber, die Nächte sind nach wie vor sehr mühsam. Hätte es mir insgesamt leichter vorgestellt, aber es wird jeden Tag etwas leichter.

07.03.2015 02:30
Avatar
Jess2809
Beiträge: 12
Hallo Ännabanäna!

Habe bald meine OP und bin noch unsicher betreffend der Implantatgröße!

Darf ich deine Maße wissen? welche Größe hast du jetzt mit 315 ml?

lg jessy

07.04.2015 19:39
Avatar
SusiS
Beiträge: 11
Ich muss sagen, bei mir war alles leichter als ich dachte :) kaum bis gar keine schmerzen, danach echt schnell wieder fit usw :)

07.04.2015 23:47
icon