icon

4x in 2 Jahren Brust OP bzw.

Avatar
Maryaa2511
Beiträge: 2
Nach 4x die Brust operieren lassen total verzweifelt.
Ich habe mir im Dez. 2015 die Brüste korrigieren bzw. vergrößern lassen. Da die linke Brust immer schon größer war wurde diese auch noch gestrafft Narbe nur im Bereich der Brustwarze. (Runde Impl.) ca 450 bds., nach 5 Monaten ca. und andauernden Schmerzen Kapselfibrose festgestellt, 3 Monate später Implantate ausgetauscht und Kapselsprengung. Ich hatte die ganze Zeit über eine harte Brust sah aus als würde die Haut über dem Implantat hängen und tat bei Berührung weh. Es wurde wieder eine Kapselfibrose festgestellt mein PC meinte das es am besten wäre wir nehmen die Implantate für 3-4 Monate raus lassen alles verheilen und machen es dann neu. Hatte dann Oktober 2015 den Termin zum entfernen der Implantate jedoch würde ich dan schwanger und habe es nicht durchführen lassen. Durch die Schwangerschaft hat die Brust noch mehr gelitten. Im Oktober 2016 dann die Implantate entfernen lassen, die Brüste sahen schlimmer aus als vor der 1 OP. Nun wurde ich vor 1 Woche operiert nochmals Korrektur bds. Brustwarzen verkleinert und 620 ml Motiva Implantate ob UBM oder ÜBM weiß ich leider nicht. Es ist so ich habe seit der Op wahnsinnige schmerzen gehabt Rückenschmerzen ziehen in den Armen. So schlimm war es noch nie. Meine Brüste sehen kleiner aus als vorher trotz der größeren Implantate diesmal Tropfenform wollte ein natürlicheres Ergebniss . Die rechte Brustwarze ist etwas weiter unten als die Linke und bei der linken Brust zeichnet sich eine Falte bzw Delle ab. Ich bin echt am Ende 4 Operationen und 1 Woche post Op und wieder Komplikaionen ich trage den Stuttgarter Gürtel aber wenn jetz schon die Brustwarzen unterschiedlich hoch sitzen und links diese Delle ist im Bereich der Brust Umschlagsfalte dann wird sich da ja nicht viel ändern oder? Ich war immer beim selben Arzt und habe ihm einfach blind vertraut.

25.01.2017 23:36
Avatar
n2510_
Beiträge: 26
naja also 1 Woche post op kannst du ja mal wirklich noch gaaaaaaar nix über das Ergebnis sagen - das solltest du ja wissen :-)
da wird sich einiges verändern. die heilugn dauert ja angeblich so bis zu 6 Monaten ..

26.01.2017 09:31
Avatar
Maryaa2511
Beiträge: 2
Ja das mit dem Heilungprozess ist klar, dennoch war es jedesmal anders ; und diese Falte hätte ich auch noch nie , war bei PC gestern zur Kontrolle meinte das es da geschwollen ist und deshalb die Falte, ich warte mal ab bis nächste Woche und hoffe das es verschwindet.

27.01.2017 21:45
icon