icon

Total unzufrieden nach BV!

Avatar
ZapZap
Beiträge: 1
Hallo,
Ich hatte vor ca.4 Jahren eine Brustvergrößerung mit anatomischen Implantaten.
Als ich nach zwei Kindern (stillen) wirklich fast keine Brust mehr hatte,habe ich mich entschieden meinen Busen zu vergrößern.
Ich hatte nie große Brüste, vor dem ersten Kind 70B danach nur mehr 70A und nach dem zweiten Kind war es so schlimm das wenn ich auf dem Rücken lag,das man meine Rippen durch gesehen hat,wo normalerweise der Busen sein sollte.
Nach langen überlegen habe ich mich für einen Arzt in meiner Stadt (Graz)entschieden,da ich über Bekannte die dort waren und sich allerdings den Busen verkleinern haben lassen,nur gutes gehört habe.
Ich hatte zwei Beratungen bei dem Arzt und wollte eigentlich ein schönes C Körbchen(ohne das ich einen PushUp Bh tragen muss)
Ich fragte auch ob es nicht besser sei wenn man es unter dem Brustmuskel macht und ich wollte mindestens 270ml bis 350ml.Der arzt hat meine Brüste auch nicht richtig ausgemessen (so wie man es sieht bei anderen Bildern) kommt mir halt so vor.
er sagte er hat eh mehrere Implantate bestelllt und schaut dann direkt bei der OP,ich habe ihm leider vertraut.
Der Arzt versicherte mir das genug Gewebe vorhanden is das man nichts sieht wenn man es über dem Brustmuskel setzt.
Gesagt getan...als ich dann das erste mal direkt nach der OP meinen Busen sah musste ich weinen.
Er war mir viel zu klein :( Ich habe "nur" 255ml bekommen,weil er meinte das hat ihm besser gefallen es passt besser zu meinem Körper.
Bei den nach Kontrollen sagte ich dann immer wieder das er mir zu klein ist und das man das Implantat in der Mitte von den Brüsten sieht und spürt(Es schlagt Falten)Es ist so stark spürbar das ich meinen Lebensgefährten nicht mal meinen Busen angreifen lasse besonders wenn ich seitlich liege.(weil die Falten da besonders stark raus kommen)
Ich dachte sowieso ich bekomme die neuersten Implantate hinein (kohäsivem Silikongel) aber dann frage ich mich warum es so starke Falten schlagt?Das ist ja eher bei älteren Implantaten mit flüssigen Silikon od?
Aber da kenne ich mich nicht aus ich will niemanden etwas unterstellen.
Habe jetzt erfahren das ich EUROSILIKONE drinnen hab.
Ich habe ca.€6000.- bezahlt und bin jeden Tag unzufrieden.
Als ich dann mehrmals 6-8 mal erneut zu ihm gegangen bin und jedes mal sagte das sie mir zu klein sind und man es spürt,sagte mein Arzt
"Ja beim nächsten Mal kann man sie ja größer machen" od
"man kann Eigenfett nachspritzen(das kostet aber auch wieder mehrere Tausend Euro (Spezialpreis :D )"
und einmal sagte er zu mir(obwohl ich wirklich nicht dick bin..156cm groß und 47kg)
"wenn ich beim Bauch etwas abnehme schauen sie auch größer aus"
Eigentlich eine Frechheit,aber bitte.
Ich war jetzt vor ein paar Tagen noch einmal bei ihm weil ich es so nicht lassen möchte und noch einmal gefragt habe ob er da nicht was machen kann....seine Antwort kurz Zusammen gefasst
(Nicht wortwörtlich aber das was ich mir gemerkt habe)
"Er ist jetzt vor kurzem zu einem der besten plastischen Chirurgen gewählt worden (von anderen Ärzten) und er muss sich keinen "Namen" mehr aufbauen,er hat so viele Patientinnen die zufrieden sind,was soll er machen.Und er weis nicht warum er mir das Implantat über den Brustmuskel gesetzt hat,er setzt es eigentlich bei 90% der Frauen unter dem Muskel...aber wir haben das ja beide damals besprochen und ich war einverstanden.
Und dann habe ich ihm gesagt nun gut wenn mir mein Arzt sagt es ist besser über dem Brustmuskel vertraue ich ihm,gerade weil er ja der Speziallist ist. "
Woher soll ich das bitte wissen??
Also so zu sagen ist es ihm egal das ich so unglücklich bin.Sowas ist ja wirklich eine Frechheit.
Es war dieses mal auch eine Freundin dabei die sich auch den Busen machen lassen will,die aber auch gesagt hat nach dem Gespräch geht sie sicher nicht dort hin.
Alle meine Freundinnen(mit oder ohne BV) die ich meinen Busen zeigte sind schockiert das er da nichts macht.
Also er würde es nur mit Eigenfett nachspritzen aber nicht kostenlos....(den genauen Preis möchte ich nicht nennen aber ich könnte mir fast eine neue Brustvergrößerung machen lassen)

Ich habe keine €6000.- um mich noch einmal operieren zu lassen....Ich bin wirklich verzweifelt,ich habe extra so lange gespart und dann sowas.
Ich trage nur super Push Up Bhs und fühle mich ohne nicht wohl.Habe jetzt ein 70B-75B
was kann ich tun?
Es ist ja nicht "nur" die Größe am schlimmsten sind die Falten und Ränder.
Kann ich irgend etwas tun?

Von ihm möchte ich mich nicht mehr operieren lassen.
Ich habe leider auch nicht das Geld noch mal "so" viel zu bezahlen.
Vielen Dank für jede Antwort

09.10.2014 11:55
Avatar
peachiixoxo
Beiträge: 9
Hallo ZapZap,

oh man, das hört sich ja schlimm an :(

Normalerweise sollte dieser "Chirurg" dafür aufkommen !!! Unfassbar...

Ich könnte dir empfehlen die Brust in Brünn machen zu lassen, einerseits vom finanziellen Aspekt her (Medicomvip - 2500 max.) und vom Wohlbefinden, vom Ergebnis etc. . (habe es bei einer Freundin hautnah miterlebt *gg*).

lg peachii

10.10.2014 07:10
Avatar
dina_m
Beiträge: 4
ZApZAp ich bin auch total unzufrieden und kann dein leid teilen:

ich bin zurzeit auch mit meinem Ergebnis unzufrieden... und mache fix ne 2. op .. grundsätzlich hatte ich immer ein schönes volles 80D .. da ich auch sehr groß bin würde mir auch nichts anderes stehen.. jedenfalls hatte ich dann in den letzten 2 jahren ordentlich zugenommen weshalb ich dann nicht mal mehr in ein 85 D gepasst habe und meinen busen zwanghaft reingequetscht hatte.. über den sommer habe ich durch gesunde ernährung und sport 15 kilo abgenommen weshalb mein busen sehr gelitten hat.. ich kann nicht genau sagen ob er kleiner geworden ist.. aber er hat auf jeden fall gehangen und es war mega viel hat überschuss..

ich ging dann zum arzt mit meinem alten 80D bh und verlangte von ihm wieder da rein zupassen was eben mit einer leichten gewebe entfernung und straffung verbunden wäre.

das ergebnis war aber schockierend für mich weil es für eine 80D trägerin bzw 85 D jetzt eher ein 80C ist und für meine breiten schultern auch viel zu klein aussieht.. also es ist kein volles dekoltee vorhanden...

bin seit einem monat jeden tag depressiv.. weil ich mich total unfeminin fühle will auf jeden fall ein implantat rein..

meine angst ist nur .. 1. schaut es dann wieder schön aus wie meine alte schöne brust wie vor 2 jahren

2. die narbenverheilung? auf ne narbe neuen neuen cut machen? wird dass dann nicht schlimmer? ich habe gelesen dasss narben sogar heller und besser werden mit nem implantat weil die haut ja gestreckt wird etc ..
mein cut ist im moment um die brustwarze und dann ein verkehrtes T .. der 2. op cut wäre ja nur unter der brust...

3. frage ist ob meine haut das mitmacht .. im moment hab ich ja einen relativ straffen busen.. die op möchte ich anfang feb machen.. und versuche bis dahin noch mehr abzunehmen sodass das gewebe nachlässt..

10.10.2014 12:31
Avatar
rolfb
Beiträge: 153
Hallo!
Ich kann Ihnen auf jeden Fall eine kostenlose Beratung anbieten. Da ich ohne Fotos nicht sagen kann welcher Eingriff in welchem Ausmass möglich sein wird, kann ich die Kosten auch nicht abschätzen. Ev kann ich meine Leistung kostenlos anbieten, aber Spital und ev Implantate fallen dann noch an. Lg und melden Sie sich - auch gerne direkt per Mail r.bartsch@worseg-clinics.com Lg Dr Rolf Bartsch

10.10.2014 16:39
Avatar
MonaLisa
Beiträge: 1
Hallo ZapZap
Ich habe mich hier registriert, weil ich deinen Beitrag gelesen habe, und denke, dass wie den gleichen Chirurgen hatten...
Nun möchte ich wissen, ob du dich mit ihm über eine Lösung einigen konntest!?
Ich habe mit vor 2 Jahren die Brust vergrößern lassen, und bin wie du total unzufrieden! Bei mir sind auf der Seite tiefe Dellen, die sich unangenehm angreifen, und wenn ich den Brustmuskel anspanne, verzieht sie sich zu einer hässlichen Form...

Vielleicht hat jemand einen Rat für mich, denn von dem Arzt möchte ich mich auch nicht mehr operieren lassen!

09.11.2015 10:01
Avatar
Janinelay
Beiträge: 27
Hallo ZapZap
Mir gehts genauso wie dir ich hatte auch eine Bv vot den Brustmuskel mir wurde auch versprochen das es ein DD bzw eine E körpchen wird leider hab ich nach der Op schon gemerkt das sie kleiner sind und ich habe auch gleich mal geweint
Und als dann der Arzt kommen ist und ich ihn gesagt habe das sie mir zu klein sind meinte er auch nur naja des passt ja perfekt zu ihren körper größer würde Ihm nicht gefallen mir is doch egal ob Ihm es gefällt mir muss es ja gefallen tja jetzt war ich 3 mal dort und er meinte nur das passt schon so wie ich Ihn wieder mal sagte sie sind mir zu klein eine 2 Bv kann ich mir leider nicht leisten ich weis jetzt leider auch nicht mehr weiter was ich noch machen kann

11.11.2015 00:40
Avatar
Janinelay
Beiträge: 27
Sie sehen auch richtig komisch aus nicht wie gemachte brüste aus und ich wollte unbedingt das sie künstlich ausschauen die eine Brust schaut überhaupt ur verbaut aus

11.11.2015 00:44
Avatar
rolfb
Beiträge: 153
Hallo Mädels,
Ich kann Euch wie schon einmal in dem Post gern anbieteten Fotos zu senden oder zu einer Beratung vorbeizukommen. Man kann fast immer etwas zum Positiven ändern. lg Dr Rolf Bartsch

14.11.2015 09:33
Avatar
Janinelay
Beiträge: 27
Hallo rolfb

Hab Ihnen ein Foto von meiner Brust angehängt mach der op ich bin total unzufrieden weil 1 ist sie viel zu klein nicht so wie ich sie wollte
2 Sind sie mir zu natürlich wollte sie unnatürlich haben
3 Die linke Brust ist richtig komisch die Form und das Inplantat ist ur weit oben
Bin echt total unzufrieden und weis nicht was ich machen soll weil eine 2 Op kann ich mir leider nicht leisten da meine 1 Op schon 5000€ gekostet hat

image.gif
17.11.2015 19:33
icon