icon

6 Wochen post OP - in wie weit verändert sich Größe und Form in den kommenden Wochen?

Avatar
melina
Beiträge: 13
Hallo!

Morgen hab ich endlich die 6 Wochen Schonzeit nach meiner Brustvergrößerung überstanden. Besonders freu ich mich endlich den Stützbh ablegen zu können und mich nach neuen Bikinis umschauen zu können.

Meine Brust hat sich von Woche zu Woche verändert, abgeschwollen und um Brustansatz auch weicher geworden. Generell finde ich sie trotzdem noch sehr hart und unbeweglich. Wird sich das noch in den nächsten Wochen bessern?

Wird sich die Größe noch ändern? Hab nun C UBM, bin wohl eine der wenigen die froh wäre, wenn sie nicht noch größer werden.
Mußte mich erst mal mit C anfreunden....

Lg

10.06.2013 20:16
Avatar
momo
Beiträge: 44
Hi! Also bei mir war der größte Unterschied bzgl zum zurückgehen der schwellung binnen den ersten 2-3 wochen.
Ich bin jetzt 9 wochen post op und irgendwie verändern sie sich immer noch. Sie kriegen jetzt mehr 'eigenleben' ;) also sind nicht mehr so knallhart, sondern werden immer weicher und beweglicher.

Was mich im moment aber etwas irritiert ist, dass sich beim nach vor lehnen und beim zusammendrücken etwas das drin tut..das 'quatscht' so komisch. Weiss nicht, ob das normal ist..

Den stützbh hab ich übrigens schonnach 1 woche ablegen dürfen.

Ist es dir echt fast zu viel geworden?
Mir zuwenig, aber angeblich hat nicht mehr hineingepaßt..hab 330ml ubm bekommen.

Wer hat dich operiert?

Lg momo

10.06.2013 21:15
Avatar
LuckySandra
Beiträge: 124
Hallo,

ja, sie werden noch viiiieeel weicher und beweglicher! Das kann aber noch Monate dauern ;) Bei einer Freundin von mir waren sie nach ca. einem halben Jahr so weich und beweglich wie natürliche Brüste.
Meine BV ist jetzt 8 Wochen her und in den letzten Tagen sind sie deutlich weicher und beweglicher geworden. ;)

Die Größe wird sich nicht mehr verändern, nur die Form.

Darf ich fragen, welche Ausgangslage du hattest und welche Implis (Größe, Form) du bekommen hast?

Lg,
Sandra

10.06.2013 21:20
Avatar
melina
Beiträge: 13
Hallo ihr 2!

Schön zu hören dass sie in den nächsten Wochen weicher und beweglicher werden.

Komme gerade von der Kontrolle, es ist alles bestens verheilt und hat sich gut entwickelt, die rechte Brust ist noch ein wenig geschwollen, wird sich noch legen.

Ich bin im Vimc von Fr. Dr. Hoch mit Dr. Aigner operiert worden. Meine Ausgangslage war A, hab 360 ml unter dem Brustmuskel bekommen, runde Implantate. Eigentlich hatten wir vor der OP Implantate mit 270 bzw 300 ml in der engeren Auswahl. Während der Op hat dann doch das 360 ml Implantat besser zu meiner Statur gepasst. Und so bin ich wohl die einzige hier im Forum, für die weniger ml auch gepasst hätten.

Aber es passt gut zu meiner Figur und die runden Implantate sind perfekt für mich. Hab trotzdem ein natürliches Dekolltee, hatte ja Sorge dass es zu künstlich wird.

Und bei euch ... seid ihr mit dem Endergebnis zufrieden?

Lg melina

11.06.2013 19:58
Avatar
LuckySandra
Beiträge: 124
Wow, 360ml sind ja ganz schön viel ;) Darf ich auch fragen, wie groß du bist?

Ich bin mit 162 ja recht klein :D Ich hab "nur" 240ml halbrunde Implis unter den Brustmuskel bekommen und bin überglücklich mit dem Ergebnis! Find sie einfach perfekt!! ;) Hab jetzt 70C (eigentl. eine blöde Größe, da 70er BHs doch eher selten sind)

11.06.2013 20:32
Avatar
melina
Beiträge: 13
Stimmt ganz schön viel. Bin aber 170 gross und hab mir nun die ersten bhs in 75c gekauft, passen perfekt.

Schön dass du zufrieden bist. Der Sommer kann also kommen ;-)

Lg

11.06.2013 20:43
Avatar
LuckySandra
Beiträge: 124
Ich wär auch gern so groß :D
Bin mir sicher, dass die Brüste super zu dir passen ;)

Jaaaaa, ich hab mir mittlerweile schon 4 Bikinis gekauft :D Endlich kann ich die kaufen, die mir gefallen und nicht nur die, die gepolstert sind. Ich freu mich schon so auf den Sommer

11.06.2013 20:48
Avatar
_Julie_
Beiträge: 16
Jetzt link ich mich auch hier noch kurz ein :-)
Jeder redet davon, dass man die Brüste ca. 1 Jahr keiner Sonne aussetzen soll - damit ist aber nur die direkte Sonne gemeint, oder? Baden gehen (mit Bikini) - so ganz normal - darf man schon. Was da für Fragen aufkommen :-)

Liebe Grüße
Julie

11.06.2013 21:35
Avatar
LuckySandra
Beiträge: 124
Ja, darf man. Man sollte die Narben ca. 1 Jahr vor direkter Sonneneinstrahlung schützen (laut Dr. Apfolterer am besten mit Sonnencreme einschmieren und einen Bikini drüber anziehen).

Die Brüste dürfen nach 6 Wochen wieder in die Sonne, nur die Narben sollte man schützen.

11.06.2013 22:14
Avatar
Ina88
Beiträge: 9
Hallo,

ich denke das Abschwellen und weicher werden der Implis kommt auch ganz am Körper an.

Hatte am 10.06 die op (li. 400ml & re. 375ml halbrunde umb, da ich wollte, dass meine Brustwarzen in gleicher Höhe sind *gg*, bin 165) passen sehr gut zu mir, nicht zu wenig und nicht zu viel. Meine Impli sind oben schon ziemlich weich und untenrum werden sie von Tag zu Tag weicher. Mir kommt das irrsinnig schnell vor & die Schwellungen obenrum ist auch schon weg :-)) und gesenkt haben sie sich bereits auch (sehe ich daran,dass ich das narbenpflaster nicht mehr sehen kann, was am Tag nach der OP noch zu sehen war). Am Di, 11.06 sah ich sie das erste mal, Spitz wie eine Sahnetüte, Gott sah das komisch aus. Aber jetzt, wie schon erwähnt Schwellung nachgelassen und gesenkt haben sie sich auch schon.. ich find, das ging total rasch :) Hoffe nur,dass es mit der Heilung so weiter geht :))

Und ein "kluckern" hatte ich auch die ersten paar Tage, was normal ist und bereits wieder weg ist :))

LG

19.06.2013 09:30
Avatar
kati
Beiträge: 31
Hallo Mädels

Ich hab es geschafft bin seit Montag 6 wochen post op mein Stütz Bh trag ich nur noch nachts auf der seite schlafen geht auch schon ganz gut hab mich aber irgendwie dran gewöhnt auf dem Rücken zuschlafen bin soweit auch super zufrieden wusste gar nicht das
Bh´s kaufen soo viel spass macht, nur meine rechte Brust macht mir etwas sorgen sie ist immer noch oberhalb sehr hart manchmal tut sie auch weh als ich vor 2 wochen beim Doc war sagte er das geht weg ist der Muskel langsam mach ich mir sorgen weil sich einfach nicht tut,sollte ich lieber nochmal zum Doc gehen nicht das da was ernstes hinter steckt ? Was meint ihr ist das normal nach 6 wochen oder mach ich mir zuviel gedanken ? Lg Katja

21.06.2013 17:08
icon