icon

Brust op ambulant ...

Avatar
Dkkt84
Beiträge: 6
Hallo , ich hatte am 1.5.2013 meine lang ersehnet Brust op ( davor 75aa) ... Da ich hatte eine sichtbare Asymmetrie hatte war das tragen von Bikinis Unterwäsche usw Horror !!!
Naja nach 2 gestillten Kids war alles noch schlimmer ...
Endlich op !!!!

Ich hatte einen ambulanten Eingriff - 370 / 330 ml ubm ...
Ohne Drainagen ( mich Ekelts so sehr davor somit war total happy über diese op Methode wo mein Arzt diese nicht benötigt ;)

Tja um 11 war die op und um 14.30 war ich überglücklich wieder zu Hause auf meiner Couch ;)

Ich war eigentlich recht Schmerzfrei - muskelkatergefühl ... Anstrengend war das schlafen !!!! Als Bauchschläfer leide ich sehr am Rückenschlafen ( vorallem mein Rücken ;)

Mein Freund war die ersten 10 Tage bei mir Zuhause zur Unterstützung da mein minimonster 13 Monate alt ist ;)

Überglücklich diesen Schritt gemacht zu haben wünsch ich allen nur das beste für bevorstehende Ops

Lg

14.05.2013 06:56
Avatar
LuckySandra
Beiträge: 124
Darf ich fragen wo du operiert wurdest?

14.05.2013 09:55
Avatar
Dkkt84
Beiträge: 6
Ja klar ;)

Beim Dr. Huemer im 9. Bezirk

14.05.2013 14:18
icon