Wie lange halten Silikonimplantate?

Die heutigen Brustimplantate haben seitens der Hersteller eine 10 Jahresgarantie auf das Material. Ein routinemäßiger Wechsel von Implantaten, wie er früher empfohlen wurde ist aber nicht notwendig. Unabhängig von den Implantaten sollte eine regelmäßige Brustkrebsvorsorge mittels Ultraschall, Mammographie oder MRT durchgeführt werden, bei dem auch das Implantat gut dargestellt werden kann.

Heute muss man Implantate nur wechseln wenn:

  • es zu einer Verkapselung (Kapselfibrose) kommt - Risiko unter 1%.
  • es zu einer Infektion kommt - Risiko unter 0,5%
  • es zu einer Abstossungsreaktion kommt - Riskio unter 1%.

Die Wahrscheinlichkeit dass Implantate entfernt oder gewechselt werden müssen ist gering.

Zuletzt aktualisiert am 03.01.2011 von .

Zurück